Viernheim

Verkehr Bis zu vier fest installierte Geschwindigkeitsmessanlagen geplant / Herstellerfirma erhält Anteil an Bußgeldern / Stadteinfahrten im Visier

Auf Raser wartet die "Erleuchtung"

Archivartikel

Viernheim.In der Regel läuft gerade "Country roads" im Radio, der Autofahrer träumt vom Urlaub in den Bergen - und dann geht urplötzlich die Sonne auf. Sie ist hell, meist orange, mit der unangenehmen Folge eines teuren Strafzettels wegen Geschwindigkeitsüberschreitung. Seit dem vermehrten Einsatz des mobilen Radargeräts ist auch Erster Stadtrat Martin Ringhof dem Blitzer wiederholt Aug in Aug begegnet.

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional