Viernheim

Gesundheit: Vortrag "Demenz verstehen" gibt Angehörigen praxistaugliche Tipps

Aus der Tabu-Ecke an das Licht der Öffentlichkeit bringen

Archivartikel

Viernheim. Die Diagnose Demenz löst bei vielen Betroffenen und deren Angehörigen sowie Bezugspersonen Unsicherheit und Sorge aus. Es fehlt es an Wissen über das Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten. Dabei sind Angebote zur Aufklärung und Unterstützung gerade in Viernheim im Gegensatz zu anderen Städten besonders ausgeprägt.

Vor zwei Jahren wurde das Demenznetz ins Leben gerufen,

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2577 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel