Viernheim

Vernissage: Helmut Stäger präsentiert Metallskulpturen und Tuschezeichnungen

Aus Schrott wird Kunst ohne Namen

Archivartikel

Viernheim. Was in diesen Tagen die Rathausgalerie ziert, war früher einmal eine Mistgabel, eine Ölwanne oder ein Metallgitter. Dann fiel es Helmut Stäger in die Hände und der Gegenstand verwandelte sich in einen Streitwagen, einen Kranich oder in irgendetwas anderes, das der Betrachter mit der Skulptur assoziiert.

Kunsthistorikerin Andrea Schmidt aus Kassel eröffnete zusammen mit den

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3149 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional