Viernheim

Fußball Privatmannschaft des TSV Amicitia startet erfolgreich in die Rückrunde

Ausgleich fällt in letzter Minute

Archivartikel

Viernheim.Ihre ersten beiden Rückrundenspiele absolvierte die Privatmannschaft des TSV Amicitia und blieb dabei ungeschlagen. Während man am letzten Wochenende durch Treffer von Anton Kistner und Michael Wunderle einen 2:0-Auswärtserfolg bei Rapid Mannheim landen konnte, kam man beim Heimspiel gegen den Dauerrivalen Harmonia Waldhof nicht über ein 2:2-Remis hinaus.

Sehr gut geordnet und engagiert

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel