Viernheim

Basketball Sharks spielen gegen Heidelberger TV

Außenseiter zu Gast

Archivartikel

Viernheim.. Die Oberliga-Basketballer der BG Viernheim-Weinheim haben sich durch den Auswärtssieg beim Spitzenreiter SG Heidelberg-Kirchheim II in eine sehr komfortable Ausgangssituation für die restliche Saison gebracht. Sie müssen in den kommenden Spielen vor allem aufpassen, diese gegen vermeintlich leichte Gegner nicht leichtfertig zu verspielen.

Der erste dieser Außenseiter kommt am heutigen Samstagabend, 20 Uhr, in die Viernheimer Walsporthalle. Der Heidelberger TV belegt momentan Rang neun in der Tabelle und ist noch lange nicht frei von allen Abstiegssorgen. Das Hinspiel konnten die Sharks nach Anlaufschwierigkeiten mit 80:67 gewinnen, wobei die Heidelberger aber bis ins Schlussviertel hinein mithalten konnten.

Heute finden weitere Spiele der BG-Teams in der Waldsporthalle statt. Bereits um 12 Uhr spielen die Herren 3 gegen die dritte Mannschaft der SG Kirchheim. Um 14 Uhr treffen die Herren 4 der Sharks auf den TSV Wieblingen 3. Um 16 Uhr haben die Landesliga-Damen des TSV Amicitia den TSV Buchen zu Gast. Um 18 Uhr empfangen die Herren 2 den USC Heidelberg 3.

Auswärtsspiele stehen dagegen für die Jugendteams an. Die U10 bestreitet ihr erstes Turnier der Saison ab 11 Uhr in Spechbach. Die U12-2 ist bereits um 9.30 Uhr in Ladenburg am Ball, wo um 13 Uhr auch die U16-2 zu Gast sein wird. Die U18 spielt um 10 Uhr bei der TG Sandhausen. Die U12-1 hat ihr Auswärtsspiel um 11 Uhr in Eppelheim. Um 19 Uhr ist Sprungball für die U16 in Freiburg.

Am morgigen Sonntag ist die U12-2 nochmals gefordert (14 Uhr in Eberbach). Die Ü40 beschließt um 17 Uhr bei der TSG Wiesloch das Basketball-Wochenende der BG. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional