Viernheim

Einsatz

Auto brennt in Werkstatt

Archivartikel

Viernheim.. Ein Fahrzeug ist am Montagmorgen in einer Werkstatt in der Einsteinstraße in Brand geraten. Ob ein technischer Defekt für das Feuer verantwortlich ist, sollen die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Zur Brandursache machten die Beamten gestern keine Angaben. Die Freiwillige Feuerwehr wurde um 6 Uhr alarmiert, bereits gegen 7.30 Uhr waren die Flammen gelöscht. Durch den Brand breitete sich starker Rauch aus, der bis in das angrenzende Mehrfamilienhaus zog. Die Bewohner konnten sich selbstständig ins Freie retten. Ein Mensch wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Nach der Belüftung des Gebäudes konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional