Viernheim

Lesung Ingrid Noll präsentiert ihren Roman „Goldschatz“ in der Kulturscheune / Gesellschaftskritische Geschichte

Autorin gibt Figuren eine Stimme

Archivartikel

Viernheim.„Damit ist kein Mann gemeint“, macht Ingrid Noll gleich am Anfang klar und muss dabei ein wenig schmunzeln, „es geht um einen echten Schatz, aus Gold“. Auf Einladung der Stadtbücherei und der Buchhandlung „Schwarz auf Weiß“ liest die bekannte Autorin in der Kulturscheune aus ihrem aktuellen Buch „Goldschatz“.

Ingrid Noll wurde mit Kriminalromanen bekannt und berühmt. Anfang der 90er

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional