Viernheim

Freiwilligentag (3) Überall wird am 15. September gearbeitet

AWO, Vereine, Tierheim

Viernheim.Beim 13. Viernheimer Freiwilligentag am 15. September haben gleich mehrere Projekte Renovierungsarbeiten ausgeschrieben. In unserer Serie zur Vorstellung der Projekte präsentieren wir heute die Angebote in den Gebäuden.

Die AWO-Kindertagesstätte Kapellenberg möchte mehrere kleinere Verschönerungsarbeiten vornehmen, damit aus der Kita ein Wohlfühl-Kindergarten wird. Die Front der zweiten Ebene im Rollenspielzimmer soll bemalt werden und es soll eine Leseecke mit einem Bücherbaum eingerichtet werden. Dazu müssen die Wände in tapeziert werden. Los geht es um 10 Uhr, Freiwillige können sich bei Christoph Hick (Telefon: 06204/60 25 43) melden. Drei Gruppenräume und der Frühstücksraum der Kindertagesstätte Gänseblümchen benötigen neue Farbanstriche. Gesucht werden daher 15 Helfer für diese Malerarbeiten. Edith Mayer (Telefon: 06204/608859, E-Mail: info@kita-gaensebluemchen.de) freut sich über viele Anmeldungen. In der Kindertagesstätte Kleeblatt soll der Turnraum neu gestrichen werden. Dafür kann man sich bei Elisabeth Wurzel (Telefon: 06204/3585) zurückmelden. Im Viernheimer Tierheim müssen die Räume aufgeräumt und gestrichen werden. Pia Reuter erklärt unter der Rufnummer 06204/21 05, welche Arbeiten genau anfallen.

Zum 125-jährigem Bestehen des Vereins will der Turnverein von 1893 Viernheim in der vereinseigenen Jahnhalle Renovierungsarbeiten durchführen – Decken und Wände werden gestrichen sowie Vorarbeiten für die neue Deckenbeleuchtung unternommen. Ansprechpartner bei Fragen ist Ulrich Moehring, der per E-Mail an uli.moeh@gmail.com erreichbar ist. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional