Viernheim

Gebühren Bürgermeister legt dem Parlament die Einführung von Straßenausbau-Beiträgen ans Herz

Baaß: Alle Eigentümer ins Boot

Archivartikel

Viernheim.In schöner Regelmäßigkeit schrieb die Kommunalaufsicht der Stadt über Jahre hinweg ins Stammbuch, sie solle eine Straßenbeitragssatzung einführen - also die Bürger an den Sanierungskosten beteiligen. In den parlamentarischen Debatten forderten das immer mal wieder auch die Grünen. Aber passiert ist nichts - kaum einer der Politiker wollte sich die Finger an der ungeliebten Gebühr

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional