Viernheim

Bewerbung: Stadtverwaltung bewirbt sich um Fair-Trade-Titel

Baaß: Mehr globale Gerechtigkeit

Archivartikel

Viernheim. Die Verwaltung möchte den Fairtrade-Titel. Das offizielle Bewerbungsschreiben liegt dem "Verein zur Förderung des fairen Handels" und der Organisation "Dritte Welt" mit Sitz in Kölnzur Prüfung vor. Bürgermeister Matthias Baaß und Robert Toth vom Eine-Welt-Kreis erklärten die Beweggründe.

"Die Stadt möchte unter anderem auch auf diesem Weg einen Beitrag für eine gerechtere Welt

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1294 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional