Viernheim

Eltern Neues Angebot des Familienbildungswerks

Babys positiv im Blick

Archivartikel

Viernheim.Ein noch junges Angebot im Familienbildungswerk (FBW) bietet Eltern mit Babys ab dem dritten Lebensmonat die Möglichkeit, dieses erste Lebensjahr in besonderer Weise bewusst zu erleben. In den Babyzeit-PerLe-Gruppen (PerLe steht für Positives erstes Lebensjahr) liegt ein besonderer Fokus auf der so genannten Beobachtungszeit. Das bedeutet, dass die Eltern frei von jeglicher häuslicher und alltäglicher Ablenkung ihr Kind mit voller Aufmerksamkeit beobachten und in besonderer Weise darauf achten, was es so alles tut, womit es sich beschäftigt, woran es Interesse hat, was es gerne tut.

Beobachten heißt schauen, ohne selbst aktiv zu werden. Dieses Beobachten geschieht mit einer positiven Grundhaltung dem Kind und seinen Fähigkeiten gegenüber. Kritisches Beurteilen von dem, was gesehen wird, geschieht im Alltag oft genug. In der Babyzeit-PerLe-Gruppe wird der Blickwinkel umgekehrt: Wie durch eine goldene Brille schauen die Eltern mit einem positiven Blick auf ihr Kind. So können Eltern viele kleine Entwicklungen und Eigenheiten ihres Kindes wahrnehmen, wertschätzen und sich daran freuen.

Wertschätzung und volle Aufmerksamkeit sind ein großes Geschenk für das Kind. Selbst die Kleinsten spüren die besondere positive Atmosphäre in der Beobachtungszeit. Die Eltern verzichten auf Gespräche und sind so ganz auf das Beobachten konzentriert. Wichtige, besonders schöne oder einfach bemerkenswerte Dinge aus dieser Zeit können die Eltern für sich selbst aufschreiben und aufbewahren. So haben sie einen Schatz an positiven Bemerkungen über ihr Kind, der helfen kann, schwierige Zeiten zu überstehen. Die Babyzeit-PerLe-Gruppen im Familienbildungswerk werden jeweils von Referentinnen begleitet, die für dieses Kursangebot besonders qualifiziert sind. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional