Viernheim

St. Hildegard: Bestsellerautor Robert Schneider liest aus "Die Offenbarung" / Organist Jürgen Natter interpretiert Textstellen

Bachs Noten schüren tiefe Ängste

Archivartikel

Kathrin Miedniak

Viernheim. Die Textstelle ist unheimlich, die Beleuchtung mystisch und die Orgelmusik düster. Doch das ist nur eine der vielen Facetten der von der Sparkassenstiftung Starkenburg präsentierten Lesung in der Pfarrkirche St. Hildegard. Im Laufe des Abends bringt der weltweit mit seinem Debütroman "Schlafes Bruder" bekannt gewordene österreichische Autor Robert Schneider

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel