Viernheim

Stadtentwicklung Verwaltung will Flächennutzungsplan neu fassen / Mögliche Erweiterungsflächen für Wohnen und Gewerbe sollen einfließen

Bahnlinie nach Lampertheim kein Thema mehr

Archivartikel

Viernheim.Als „baurechtlichen Flickenteppich“ bezeichnet Erster Stadtrat Jens Bolze den aktuell gültigen Flächennutzungsplan aus dem Jahr 1975. Grund sind insgesamt 23 Änderungen, die in den vergangenen Jahren vorgenommen wurden. Nun soll der Plan neu gefasst und an die veränderten Gegebenheiten in Viernheim angepasst werden. Magistrat sowie der Bau- und Umweltausschuss haben der entsprechenden

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional