Viernheim

Gastronomie Johann’s modern Wirtshaus eröffnet

Bayerisches in der Kurpfalz

Viernheim.Das Restaurant Johann’s modern Wirtshaus öffnet an diesem Dienstag in der Walter-Oehmichen-Straße 1 seine Pforten. Nach fast dreimonatigen Umbauarbeiten erwartet die Gäste ein engagiertes Team, moderne Inneneinrichtung sowie traditionelle Speisen und Getränke. Gelebte Gemütlichkeit soll eine große Rolle spielen.

„Wir bringen ein Stück Bayern in die Kurpfalz. Unsere Ambition ist es, ein Wirtshaus zu etablieren, das als neuer Anlaufpunkt für gesunde Mittagspausen und entspannte Abende mit Freunden steht“, beschreiben die beiden Geschäftsführer Alexander Adler und Florian Steinmeier ihre Philosophie. Die Einrichtung ist eine Mischung aus Industriestil und bayrischer Tradition. Eine Besonderheit ist die duftende Almwiesen-Tapete.

Dazu kommen bodenständige Gerichte. Für eine jüngere Zielgruppe werden deren Wünsche nach leichter Küche mit gesunden Zutaten aufgenommen. Hierfür sind Küchenchef Sören Rothenhäuser und Betriebsleiter Simon Träger verantwortlich.

Die Speisekarte bietet deftige Gerichte in moderner Aufmachung, zum Beispiel, Obazda, Wildkräutersalat, Rindfleischsuppe, und Rotkohlsteak. Zum Angebot gehören auch „Vernema Schingenudeln“, „Knuschper Gockel“ sowie Tagesgerichte wie Fleischpflanzerl, Rösti mit Räucherlachs, und Pfalzburger. Gegen den „Dorscht“ helfen bayrische Biere von Augustiner und Paulaner, ausnahmslos Pfälzer Weine und erfrischende Schörlsche im Dubbeglas. Geplant sind in den nächsten Monaten auch Themenabende und ein Oktoberfest.

Das Wirtshaus ist von Montag bis Freitag von 12 bis 15 und 17 bis 24 Uhr geöffnet. An den Wochenenden kann das Wirtshaus auch exklusiv gebucht werden. Reservierungen sind unter Telefon 06204/7897277 möglich. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional