Viernheim

Billard Niederlage im letzten Saisonspiel / Geschlossene Mannschaftsleistung bringt größten Erfolg der Vereinsgeschichte

BC gewinnt Oberliga-Meisterschaft

Archivartikel

Viernheim.Ein Drehbuchautor hätte den letzten Spieltag in der Oberliga zwischen dem gastgebenden Viernheimer Billard Club und den Billardfreunden Pforzheim nicht besser verfassen können. Es war Spannung bis zur letzten Aufnahme der Begegnung zu erwarten. Viernheim würde zum Gewinn der Meisterschaft ein Sieg, ein Unentschieden als auch eine knappe Niederlage reichen. Pforzheim musste jedoch einen klaren Sieg erzielen, um den im Vorjahr gesicherten Titel zu verteidigen.

Nach drei gespielten Partien lautete der Zwischenstand 0:6 zugunsten des Gastes aus Pforzheim. Sollte es den Goldstädter gelingen, das Unmögliche möglich zu machen? Viernheim musste nun aus den drei noch zu spielenden Partien zwei Siege erzielen. Gegen diese spielstarke Mannschaft aus Pforzheim wahrlich kein leichtes Unterfangen.

Nachdem der Viernheimer Peter Kröffges seine Partie nach hartem Kampf verdient gewinnen konnte und Thomas Bauder seine Partie gegen den Pforzheimer Spieler verlor, waren alle Augen nun auf das verbliebene und entscheidende Spiel zwischen den beiden top gesetzten Spielern der beiden Mannschaften, Michael Ludwig aus Viernheim und Max Augenstein gerichtet. Michael Ludwig startete zu Beginn mit einer 31er Serie. Max Augenstein ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und glich in der zwölften Aufnahme zum 78:78 aus. Michael Ludwig konnte durch drei weitere Punktserien erneut eine Distanz aufbauen. Der Pforzheimer Spieler musste also erneut kontern. Dies gelang ihm nur teilweise. Nach einem insgesamt guten Spiel von beiden Spielern konnte sich Michael Ludwig am Ende über den Sieg und den entscheidenden Punktgewinn freuen. Das Ergebnis des letzten Spieltages lautete somit 4:8 zugunsten von Pforzheim.

Diese Niederlage war jedoch aufseiten der Viernheimer zu verschmerzen. Am Ende fühlten sich die Viernheimer als Sieger: Der Viernheimer BC darf sich nun erstmals seit Eintritt in den Landesverband vor elf Jahren als Meister der Oberliga feiern lassen. Die offizielle Überreichung des Meisterpokals durch den Billard-Verband Baden-Württemberg wird am Sonntag, 1. Juli beim Verbandstag des Billardverbandes in Stuttgart durchgeführt werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional