Viernheim

Senioren

Begegnungsstätte sagt Treffen ab

Archivartikel

Viernheim.. Die selbstverwaltete Begegnungsstätte 55+ am Schillerplatz 1 ist ab Montag, 2. November, bis voraussichtlich Montag, 30. November, geschlossen. Darauf macht die städtische Presse- und Informationsstelle aufmerksam. Um in Zeiten der Corona-Pandemie Kontakte zu vermeiden, hätten sich die Senioren entschlossen, die Einrichtung für diesen Zeitraum komplett zu schließen. Es fänden somit vorerst weder Kaffeenachmittage noch Bingo-Aktivitäten statt. Auch die Angebote Qi Gong, die Schnitzwerkstatt, der Computertreff, das Boule-Spiel und die Wandergymnastik werden pausieren. Die Viernheimer Stadtverwaltung bittet die Bürger um Verständnis. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional