Viernheim

Soziales Ein Praxisbeispiel für das „Zuverdienstprojekt Bergstraße“ von Kreis und Caritas / Projektleiter sucht noch weitere Unternehmen für psychisch Kranke

„Bei der Arbeit Wertschätzung erfahren“

Archivartikel

Viernheim.Petra Thomas wirkt auf den ersten Blick in keiner Weise eingeschränkt. Dabei hat sie eine ganze Arzt-Odyssee hinter sich und ein gesundheitliches Päckchen zu tragen. Mitleid will die 57-Jährige nicht – nur ein ganz normales Leben führen. Sie nimmt teil an dem „Zuverdienstprojekt Bergstraße“, das von Jörg Wieandt geleitet wird und in ganz Hessen einzigartig ist.

Das Projekt setzt die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional