Viernheim

Explosionen THW beendet Vermisstensuche in Beirut

Beide Viernheimer gesund

Archivartikel

Viernheim.Das Technische Hilfswerk (THW) hat die Vermisstensuche nach der Explosionskatastrophe in der libanesischen Hauptstadt Beirut beendet. Am Montag landete ein Großteil des 46-köpfigen Teams der SEEBA (Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland) mit den beiden Viernheimern Marion Sassen und Bertram Bähr auf dem Frankfurter Flughafen. „Es geht ihnen gut, sie sind gesund“, teilte Norbert Martin,

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional