Viernheim

Tischtennis 16-Jähriger vom hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband als Nachwuchssportler des Jahres nominiert / Beim TSV Amicitia aktiv

Benedikt Müller hofft auf Unterstützung im Netz

Archivartikel

Viernheim.Benedikt Müller vom TSV Amicitia steht auf der Nominierungsliste des hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes (HBRS) für die Wahl zu den Sportlern des Jahres. Der Viernheimer ist in der Kategorie Nachwuchssportler nominiert. Über den Sieg entscheiden alle, die bis zum 29. September auf der Internetseite des HBRS ihre Stimme abgeben.

Benedikt Müller ist seit 2013 in der

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional