Viernheim

Tiere Das neue Papageienhaus im Vogelpark steht / Neue Herausforderungen warten schon auf die ehrenamtlichen Helfer

Bereit für den nächsten Kraftakt

Archivartikel

viernheim.Im neuen Papageienhaus des Vogelparks geht es rund. Oben auf einem Ast kraxeln die Kuba-Amazonen, gleich daneben der Gelbhaubenkakadu und der gefährdete Graupapagei. Betritt man das Haus, wird es laut, 20 bunte Vögel krächzen und rufen zur Begrüßung.

In den warmen Monaten können sie draußen großzügig gestaltete Volieren nutzen. Die meisten Papageien hier seien von Bürgern abgegeben

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional