Viernheim

Besuch am Deutschen Eck

Viernheim.Ein Tagesausflug führte die Angehörigen des Jahrgangs 1955/56 nach Koblenz. Im Alten Brauhaus in der Altstadt gab es erst mal ein gemeinsames Frühstück. Von dort aus spazierten die Ausflügler durch die Altstadt zum Deutschen Eck, bevor sie mit einer der deutschlandweit modernsten Seilbahnen die 850 Meter lange Strecke über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein zurücklegten. Der Ausblick auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel war fantastisch, da waren sich die Ausflügler einig. Eine Schifffahrt wurde als Alternative angeboten. Um 15.30 Uhr traten die Teilnehmer die Fahrt zum Weingut Hildegardishof in Bingen-Büdesheim an, um den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen zu lassen. Um 20 Uhr war die Gruppe wieder in Viernheim. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional