Viernheim

Parteien SPD informiert sich über Franklin / Austausch erwünscht

Besuch bei neuem Nachbarn

Archivartikel

Viernheim.Zu einem Informationsgespräch über den Stand der Planungen für das Franklin-Gelände haben sich Mitglieder der Viernheimer SPD unter der Führung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Daniel Schäfer auf dem ehemaligen US-Militärareal in Mannheim-Käfertal getroffen. Dazu haben sich die Politiker mit dem Leiter der Projektentwicklungsgesellschaft der Stadt Mannheim für das Gebiet, Ralf Eisenhauer, ausgetauscht.

Radweg nach Viernheim

Im Mittelpunkt des Gespräches standen zum einen die Frage nach den Auswirkungen für das Miteinander der beiden Städte, wenn im neuen Mannheimer „Stadtteil“ Franklin perspektivisch 9000 Menschen leben und große Einzelhandelsprojekte entstehen werden. Zum anderen stellte sich die Frage nach der notwendigen verbindenden Infrastruktur zwischen Franklin und Viernheim.

Die SPD-Politiker bekamen die Auskunft, dass direkt neben der B 38 im sogenannten Columbus-Quartier ein Gewerbegebiet entstehen wird, der Verkehr soll über die B 38 erschlossen werden. Sowohl ein großer Bau- als auch ein bekannter Möbelmarkt haben ihre Ansiedlungsabsichten bereits bekannt gegeben.

Besonders interessant und wichtig war für die Viernheimer Politiker die Information, dass der auf der nördlichen Seite direkt am Wald befindliche Radweg von Viernheim nach Franklin so ausgebaut werden soll, dass er in beide Richtungen befahrbar sein wird. Welche Konsequenzen das für Viernheim hat, muss nach Auffassung der SPD-Fraktionsmitglieder von der Verwaltung noch überprüft werden.

Zum Abschluss des Gesprächs betonten die Vertreter der Entwicklungsgesellschaft, dass sie über die positive, mittlerweile sogar schon bundesweite Resonanz über das von ihnen neu geplante und entwickelte Wohn-und Gewerbegebiet sehr erfreut seien. Und sie würden es auch weiterhin sehr begrüßen, wenn der direkte Kontakt und der Gedankenaustausch mit der Nachbarstadt Viernheim fortbestehen würde. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional