Viernheim

Polizei I Beamte kontrollieren Autofahrer

Betrunken am Steuer

Archivartikel

Viernheim.Die Polizei hat am Wochenende bei stichprobenartigen Kontrollen zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Beamten am Montag mitteilten, musste eine 50-Jährige, die in der Nacht zum Samstag gegen Mitternacht in der Einsteinstraße in ihrem VW Golf unterwegs war, für eine Blutentnahme mit auf die Wache. Die Beamten stellten ihren Führerschein sicher. Der 60-jährige Veranstalter einer Feier, zu der die Frau unterwegs war, wurde auf die Kontrolle aufmerksam und „zeigte sich gegenüber den Beamten erbost“, so die Polizei. Mit Beschimpfungen beleidigte er die Ordnungshüter mehrfach, so dass diese auch gegen ihn Anzeige erstatteten.

Glimpflicher ging laut Polizei die Kontrolle für einen 43-jährigen Mann aus Viernheim aus, der gegen 2.50 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Industriestraße in seinen Audi einsteigen wollte. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 0,5 Promille an. Daraufhin übergab er den Beamten vorläufig seinen Autoschlüssel. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional