Viernheim

Handel Cube-Store eröffnet / Regionalmanager berichtet von großer Nachfrage

Breites Angebot an Fahrrädern

Archivartikel

Viernheim.„Das hatte ich in meiner fast 30-jährigen Laufbahn noch nicht erlebt“, schilderte Jürgen Welz, Regionalmanager Nord von Multicycle, seine Eindrücke am Tag der Eröffnung des Cube-Stores in der Heidelberger Straße. Als das Geschäft am früheren Standort des Küchen-Campus um 10 Uhr aufgeschlossen wurde, standen die Leute Schlange.

„Die Marke Cube hat eben viele Anhänger und gewinnt immer mehr Kunden dazu“, erklärt Welz. Auch der aktuelle Fahrradboom macht sich bemerkbar. Die Filiale in Viernheim ist insgesamt die 18. und sogar die erste in Hessen. „Das Einzugsgebiet des Rhein-Neckar-Zentrums ist ein hervorragender Standort“, stellte der Fahrradexperte schon an den ersten Tagen fest.

Helme und Funktionskleidung

Auch wenn nur eine Marke vertrieben wird, findet sich im 1100 Quadratmeter großen Verkaufsraum eine große Auswahl, vom Kinderrad bis hin zu Sondermodellen wie Lastenrädern. Pedelecs machen etwa 50 Prozent des Angebots aus. Dazu kommt die Ausstattung rund ums Rad von Helm und Schlössern bis hin zu Funktionskleidung. In einer Fachwerkstatt können Reparaturen und Umbauten vorgenommen werden. Neben dem Kauf besteht auch die Möglichkeit, Fahrräder zu leasen. Einige Firmen nutzen dieses Angebot unter dem Titel Jobrad bereits für ihre Mitarbeiter. Alle Räder können auch im Laden oder auf dem Außengelände getestet werden. Außerdem stehen direkt vor dem Geschäft Parkplätze zur Verfügung. Es wird auch immer wieder Personal gesucht. Offene Stellen finden sich unter multicycle.de/jobs. Das Geschäft ist momentan montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 19 bis 16 Uhr sowie von November bis Januar montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional