Viernheim

Soziales Gleichstellungsbüro veranstaltet Brunch

„Bühne frei“ für Frauen

Archivartikel

Viernheim.Das Gleichstellungsbüro feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten. Zum internationalen Frauentag am Sonntag, 8. März, findet von 11 bis 14 Uhr ein Frauenbrunch im Treff im Bahnhof (TiB) statt. Dazu sind alle Mädchen und Frauen eingeladen, heißt es in einer Mitteilung.

Die städtische Gleichstellungsbeauftragte Maria Lauxen-Ulbrich und ihre Kollegin Birgit Herbold freuen sich über eine rege Beteiligung: Die Bühne steht zum Beispiel für Singbeiträge, Tanzvorführungen, Vorträge oder Geschichten allen Besucherinnen offen. Wer möchte, kann auch Kuchen, Häppchen oder sonstige Spezialitäten spenden, erklären die beiden Organisatorinnen.

Männer, die an diesem Tag die Kinderbetreuung übernehmen oder beim Auf- und Abbau helfen wollen, werden gesucht. Interessenten können sich bis Montag, 17. Februar, unter der Telefonnummer 06204/98 83 61 oder per E-Mail an gleichstellungsbuero@viernheim.de melden. cao/red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional