Viernheim

Vogelpark Frühlingsmarkt zieht viele Besucher an

Bunte Mischung im Angebot

Archivartikel

Viernheim.Seife und Salami, Kerzen und Honig, Schmuck und Schinken: Beim Frühlingsmarkt im Viernheimer Vogelpark wurde wie immer eine bunte Mischung an Waren angeboten. An den Verkaufsständen wechselten sich landwirtschaftliche Erzeugnisse und Kunsthandwerk ab, so dass es für fast jeden Geschmack etwas zu kaufen gab. Vor allem die kulinarischen Köstlichkeiten wie Wildspezialitäten, aber auch Eier, Kartoffeln, Äpfel und vor allem frischer Spargel waren gefragt.

Die Frühlingsmarkt-Fans, die nicht nur aus Viernheim den Weg in den Vogelpark fanden, nutzten das schöne Wetter für einen Abstecher in den Park. An den Ständen der Aussteller herrschte ebenso reger Betrieb wie im Biergarten oder der Cafeteria, die der Frauenchor mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und Torten bestückte hatte.

Für die kleinen Gäste gab es Kinderschminken und Maltische – aber Stifte und Farben waren vergessen, sobald Vogelpark-Maskottchen Kauzi sich blicken ließ. Erstmals dabei war ein Aktionsstand des Familienbildungswerks und des Frauenbunds. Gebrauchte, aber neuwertige oder unbenutzte Handtaschen waren gesammelt worden und wurden zu Flohmarktpreisen verkauft. Die Henkeltaschen, Shopper, Beutel und Clutches fanden auch guten Absatz. Der Erlös ist für die Sozialprojekte des Familienbildungswerks gedacht. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional