Viernheim

Doppelveranstaltung Motto „Handball meets Musical“ gilt am 25. und 26. Mai / Karten ab Dienstag per E-Mail bestellen

Caro Dancers wollen Gäste begeistern

Archivartikel

Viernheim.„Handball meets Musical“ – dieses Motto gilt 25./26. Mai beim TSV Amicitia. Dann werden die Caro Dancers, die seit Jahren bei der Handballer-Fastnacht in der TSV-Halle für Begeisterungsstürme sorgen, ihre Eigeninterpretationen der Musicals noch mal auf die Bühne bringen. 2009 hatte „Handball meets Musical“ seine Premiere, damals noch im Viernheimer Bürgerhaus. Für die zweite Auflage laden die Handballabteilung Handball und die Caro Dancers zur Doppelveranstaltung in die TSV-Halle.

Die Tanzgruppe von Caroline Föhr hat für den Musicalabend drei Fastnachtsauftritte aus den vergangenen Jahren wieder- oder neu aufgelegt. So werden sie in drei Blöcken die Handball-, Tanz- und Musicalfans begeistern. Welche Musicals noch mal auf die Bühne gebracht werden, das wollen die Tänzer noch nicht verraten. Im Anschluss an das Programm wird DJ Limone bei der After-Show-Party für Stimmung sorgen. Karten für „Handball meets Musical 2“ können ab Dienstag, 10. April, ausschließlich per Mail bestellt werden. Bestellungen für Freitagskarten an die Adresse FRhandballmeetsmusical@web.de gerichtet werden. Wer am Samstag kommen möchte, sollte seine Kartenwünsche an handballmeetsmusical@web.de schicken. Die Vergabe der Eintrittskarten erfolgt nach Eingang der Mails. Die Ausgabe der Karten wird einem späteren Zeitpunkt erfolgen und noch bekannt gegeben. Der Eintrittspreis für eine Karte beläuft sich auf 15 Euro, Einlass wird nur Personen ab 18 Jahren gewährt. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel