Viernheim

MGV 1846 Gartenfest beginnt am Freitagabend

Chorgesang und Kabarett

Archivartikel

Viernheim.Beim Gartenfest auf der Waldbühne am Sandhöfer Weg sorgt der Männergesangverein 1846 vier Tagen lang für Chorgesang und Schlagermusik. Außerdem wird der Weinheimer Franz Kain mit seinen Kabarett-Kollegen (Holger Müller alias Ausbilder Schmidt und Detlev Schönauer als französischer Bistrowirt Jacques) die Lachmuskeln der Gäste strapazieren.

Los geht’s am Freitag, 2. August, ab 18 Uhr mit dem Freundschaftssingen. Nach der Eröffnung um 19 Uhr durch den MGV-Vorsitzenden Jens Heinen wird der gastgebende Chor unter der Leitung seines Dirigenten Hans Kaspar Scharf den ersten Auftritt haben. Zu hören sind außerdem der Frauenchor, die Sänger-Einheit und der Liederkranz.

Tanz mit Livemusik

Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm geht es am Samstag, 3. August, ab 20 Uhr weiter. Für einen unvergesslichen Tanzabend sollen die Schlagerparade um Walter Wohlfart und die Band Martin Böhm & Friends sorgen. Das Festzelt ist ab 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 4. August, wird die Stammtischband zum Frühschoppen aufspielen. Die Musiker aus der Region wollen die Besucher ab 10 Uhr mit schwungvollen Melodien unterhalten.

Der Auftritt von Franz Kain und seinen Kabarett-Kollegen beginnt um 19.30 Uhr (Einlass 18 Uhr). Karten sind im Vorverkauf für 24 Euro beim Versicherungsbüro Jens Heinen, bei der Metzgerei Heckmann, Walter Wohlfart (Dina-Weißmann-Allee 3) und Raumausstattung Blaess erhältlich. Den Abschluss des Gartenfests bildetet das traditionelle Wellfleischessen am Montag, 5. August, ab 10 Uhr. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional