Viernheim

ADFC

Codieraktion für Fahrräder

Archivartikel

Viernheim.Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) bietet am Donnerstag, 3. September, von 16 bis 18 Uhr eine Fahrrad-Codieraktion auf dem Apostelplatz an. Anschließend stellt Landrat Christian Engelhardt das Radverkehrskonzept für den Kreis Bergstraße vor. Bei der Aktion wird laut einer Pressemitteilung ein Code in den Rahmen der Fahrräder eingraviert, sodass diese jederzeit ihren Eigentümern zugeordnet werden können. Vorgelegt werden müssen der Personalausweis und ein Kaufbeleg mit Rahmennummer. Als Eigentumsnachweis kann auch eine eidesstattliche Erklärung dienen. Die Codierung kostet für ADFC-Mitglieder 10 Euro, für Nichtmitglieder 13 Euro. Bis auf wenige Ausnahmen wie zum Beispiel Carbon-Rahmen können Fahrräder aller Hersteller codiert werden, auch E-Bikes.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional