Viernheim

Bündnis 90 / Die Grünen

Dankesbrief aus Afrika

Archivartikel

Viernheim.Alle Schüler, ihre Eltern und die Lehrer der Grundschule von Zikiemdin (Burkina Faso / Westafrika) schickten herzliche Grüße an die Viernheimer Grünen. Sie bedanken sich für die Unterstützung, die eine Spendenaktion bewirkt hat, zu der die Grünen im vergangenen Jahr aufgerufen hatten. „Dank Eurer Hilfe für Yaa Soma konnte unsere Schule schon letztes Jahr im Schulhof schattenspendende Bäume pflanzen. Es kam so viel Geld zusammen, dass auch dieses Jahr wieder Bäume während der Regenzeit gepflanzt werden konnten. Außer Schatten liefern diese Bäume auch noch Früchte, deren Kerne medizinische Wirkung haben. So kann die Schule durch den Verkauf dieser Kerne Einnahmen erzielen. Welch große Freude für die Bevölkerung von Zikiemdin mit einem derart begrünten Schulhof“, heißt es in dem Brief, den der Lehrer Gilbert Kabore und Désiré Rouamba, Schulinspektor in Koudougou, dem Vorstand der Grünen übergeben haben. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional