Viernheim

Debatte in Zeiten der Krise

Archivartikel

Viernheim.Zügig und möglichst ohne Wortbeiträge soll die Stadtverordnetenversammlung am Freitag, 20. März, 19 Uhr, im Bürgerhaus ablaufen. Die Gefahr durch das Coronavirus ist zu groß, um an der Normalität festzuhalten. Um die öffentliche Debatte zu gewährleisten, stellen die Fraktionen ihre Standpunkte zu der Tagesordnung im „SHM“ dar. Die WGV ließ der Redaktion keinen Beitrag zukommen.

...

Sie sehen 4% der insgesamt 10940 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional