Viernheim

MGV-Gartenfest II Zahlreiche Besucher beim Wellfleischessen

Deftige Speisen heiß begehrt

Viernheim.. Chorgesang, Schlagerparade, Comedy, Feldgottesdienst und Wellfleischessen: Beim traditionellen Gartenfest des Männergesangsvereins 1846 am vergangenen Wochenende dürfte jeder Besucher auf seine Kosten gekommen sein. An allen vier Tagen strahlte die Sonne vom Himmel und trieb die Temperaturen auf hochsommerliche Werte. Aber selbst die Hitze konnte die Viernheimer und auch etliche auswärtige Gäste nicht von einem Abstecher ins Sportgebiet West abhalten. Dort waren natürlich schattige Plätze gefragt, und jeder Windhauch wurde dankend angenommen.

Auch beim abschließenden Wellfleischessen am gestrigen Montag war das große Festzelt am westlichen Stadtrand wieder gut besucht. Die Helfer hatten noch einmal alle Hände voll zu tun, um die Gäste mit deftigen Speisen zu versorgen. Im Angebot war kesselfrisches Schweinefleisch mit Roggenbrot und Sauerkraut. Aber auch Bratwurst mit Brötchen stand auf der Speisekarte. Dazu gab es verschiedene Erfrischungsgetränke.

Mit Zuspruch zufrieden

MGV-Vorsitzender Jens Heinen zog zum Abschluss ein positives Fazit: „Angesichts der Hitzewelle war der Zuspruch schon sehr gut. Alle Veranstaltungen sind gut verlaufen, es gab viel positive Resonanz.“ Heinen räumte aber auch ein, dass es Beschwerden von Anwohnern gegeben habe, die sich in ihrer Nachtruhe gestört gefühlt hätten. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional