Viernheim

Der „Eine-Welt-Citylauf“ – eine Stadt läuft fair

Der ehemalige „Brundtland-Citylauf“ firmiert zum vierten Mal unter dem Titel „Eine-Welt-Citylauf – Viernheim läuft fair“: Das Motto geht zurück auf die Auszeichnung als erste hessische Energiesparstadt und als erste Fairtrade-Kommune in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Der Eine-Welt-Gedanke kommt jedoch nicht nur im Titel zum Ausdruck, sondern soll beim Citylauf auch gelebt werden. Parallel zu der Laufveranstaltung findet ab 14 Uhr die Eine-Welt-Aktion auf dem Apostelplatz statt: Institutionen, Vereine und Initiativen wie der Weltladen, der Eine-Welt Kreis, der Verein „Focus“ oder die Interkulturellen Vermittler von „PfiVV“ sowie das Lernmobil werden sich mit Aktionen für Groß und Klein beteiligen. So gibt es ein großes Fußball-Dart, Kinderschminken, ein Familienquiz mit Preisverlosung, weitere Spiel- und Bastelaktionen, einen Kuchenverkauf und musikalische Unterhaltung.

Schon vor dem Citylauf haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein Eine-Welt-Projekt direkt zu unterstützen. Im Zuge der Online-Anmeldung kann man der Initiative „Ein Kind – ein Baum“ des Afrikavereins Focus mit einer Spende helfen. Bei diesem Projekts pflanzen Schüler in Viernheims Partnergemeinde Silly in Burkina Faso über 10 000 Obstbäume ein – auch zur gesunden Ergänzung ihres Schulessens. Infos hierzu gibt es im Internet unter der Adresse focus-viernheim.de. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional