Viernheim

Serie Selbsthilfegruppen Krebs-Patientinnen berichten von Zurückweisung / Ungewissheit über Wiederauftreten der Krankheit / Gemeinsame Freizeitgestaltung

„Der Gedanke an den Tod gehört dazu“

Archivartikel

Viernheim.„Erkrankte Männer können zu Hause mit ihren Frauen über den Krebs reden. Wenn Frauen daran erkranken, ziehen sich die Männer dagegen oft zurück“, erklärt Waltraud Klose. „Die Frauen reden dann hier“, fügt Brigitta Sauer hinzu. Sie und Klose leiten die Selbsthilfegruppe „Leben mit und nach Krebs“. Diese ist zwar eigentlich offen für beide Geschlechter und über die Jahre gab es auch immer wieder

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional