Viernheim

Fußball TSV Amicitia empfängt den MFC 08 Lindenhof

Deutlicher Sieg im Kreispokal

Archivartikel

Viernheim.. Fußball-Kreisligist TSV Amicitia schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle, nachdem man zuvor einige magere Wochen überstehen musste. Zuletzt feierte das Team von Trainer Uwe Beck drei Siege in drei Pflichtspielen, die Formkurve zeigt weiter nach oben. So gab es am Donnerstag im Kreispokal bei der TSG Lützelsachsen II einen deutlichen 5:1-Erfolg. Das soll auch am morgigen Sonntag (14.30 Uhr) so bleiben, wenn der MFC 08 Lindenhof im Waldstadion gastiert.

Zum Pokalspiel waren die Südhessen in bester Besetzung angetreten, denn sie wollten unbedingt das Halbfinale erreichen und sich damit für den badischen Verbandspokal in der kommenden Saison qualifizieren. B-Ligist Lützelsachsen II, bisher das Überraschungsteam im Kreispokal, war gegen engagierte Viernheimer aber chancenlos.

Schon vor der Pause sorgten Laurenz Baaß (20.) und René Helbig (27.) für die Vorentscheidung. In der zweiten Halbzeit legten Timo Endres (48. und 69.) und Timo Bauer (51.) nach. In der Schlussphase glückte Christopher Gsög (81.) noch der Ehrentreffer für die Gastgeber.

Partien unnötig verloren

Der TSV Amicitia strebt in der Kreisliga Mannheim einen sicheren Mittelfeldplatz an. Die Mannschaft hofft morgen auf einen Heimsieg gegen Lindenhof, um den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern. Derzeit steht der TSV Amicitia punktgleich mit zwei anderen Teams am rettenden Ufer. Dass die junge Truppe mit der Konkurrenz Schritt halten kann, hat sie schon mehrfach bewiesen. Allerdings vergab sie auch immer wieder gute Torchancen. Deshalb wurden Partien unnötig verloren, oder es musste bis zum Schluss gezittert werden.

Der MFC 08 Lindenhof hat derzeit 20 Punkte auf dem Konto, belegt Platz sechs und ist damit noch in Reichweite der Spitzenplätze. Die Auswärtsbilanz der Mannheimer ist mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen ausgeglichen. Mit zuletzt vier Erfolgen und einem Remis ist das Team von Trainer Sascha Graßmann die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional