Viernheim

Helmut-Osada-Cup I Handballer der SG Leutershausen gewinnen Finale mit 32:26 gegen die HSG Hanau / Zahlreiche Helfer des TSV Amicitia im Einsatz

Die Roten Teufel holen sich den Pokal

Archivartikel

Viernheim.Die Roten Teufel feierten Platz eins: Im Endspiel des 22. Helmut-Osada-Cups gewann die SG Leutershausen mit 32:26 gegen die HSG Hanau und holte den Turniersieg beim Vorbereitungsturnier der Handball-Herrenteams.

„Für uns als Veranstalter ist das überragend: Die beiden Drittligisten stehen im Endspiel, und das kleine Finale bestreiten zwei Badenligateams aus der Region“, freute sich

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional