Viernheim

Krankenhaus-Förderverein: Geräte für 100 000 Euro finanziert

Die Zahlen sprechen für sich

Archivartikel

Viernheim. Die Zahlen, die Rainer Bugert als erster Vorsitzender des Fördervereins des Viernheimer St. Josef Krankenhauses vorlegte sprechen für sich. Bei der Generalversammlung wurden in der Krankenhaus-Cafeteria die vom Förderverein finanzierten medizinischen Geräte im Wert von 100 000 Euro nicht nur benannt, sondern auch präsentiert. Darunter eine Akku-Bohrmaschine für die

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional