Viernheim

Kommunalpolitik Aktuelle und ehemalige Stadtverordnete plaudern aus dem Nähkästchen / Hoher zeitlicher Aufwand im Ehrenamt

Digitale Infos an Stelle von Papierbergen

Archivartikel

Viernheim.„Früher gab es bergeweise Papier, heute bekommen wir alle Unterlagen auf unser I-Pad“ lacht Dr. Jörn Ritterbusch, als er zu den Veränderungen in der Arbeit als Stadtverordneter befragt wird. Er fügt aber gleich hinzu: „Die Arbeit ist aber eigentlich die Gleiche geblieben.“ Vor der Stadtverordnetenversammlung unter freiem Himmel (wir haben berichtet) erzählen aktuelle und ehemalige

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3477 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional