Viernheim

Kickboxen Athlet von Body Attack bei Europameisterschaften in Bratislava erfolgreich

Dirk Dechant erkämpft Bronze

Viernheim.Dirk Dechant vom Kampfsportteam Body Attack erreichte für das deutsche Nationalteam bei den Kickbox-Europameisterschaften in Bratislava, Slowakei, einen hervorragenden dritten Platz. Er trat in der Disziplin Kick Light Master Class an. Der letztjährige WM-Fünfte musste im Halbfinale gegen den Italiener antreten, gegen den er schon bei den letzten Weltmeisterschaften verloren hatte.

Er hatte sich für dieses Halbfinale sehr viel vorgenommen, konnte seine gewohnte Schnelligkeit aber nicht so an den Tag legen. Es war ein sehr intensiver und hart geführter Kampf, in dem er am Ende den Ring als Verlierer verlassen musste. Es fehlten nur wenige Punkte zum Sieg. Dechant hatte sich somit am Ende einen sehr guten dritten Platz bei den Europameisterschaften erkämpft. Sein Trainerteam um Thomas Dubois (Technik), Pascal Felber (Technik), und Daniela Dechant (Ausdauer) war nach einer fast viermonatigen, intensiven Vorbereitungszeit mit dem dritten Platz sehr zufrieden. Dechant hat nun im November noch einmal die Möglichkeit, in der Disziplin Leichtkontakt bei den Europameisterschaften in Maribor, Slowenien, seinen Traum vom EM-Titelgewinn wahr zu machen.

Wer Interesse an einem Probetraining im Kickboxen, Mixed Martial Arts (MMA), Brazilian Jiu Jitsu (BJJ), Grappling, Selbstverteidigung oder auch K1 hat, ist jederzeit willkommen. Gerne unterstützt das Team auch Firmen und Vereine anderer Sportarten in der Vorbereitung und biete Schnupperkursen im Kampfsport. Weitere Informationen erhält man unter 06204/73 86 40 oder www.ba-fit.de. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional