Viernheim

Bowling Sieben Teams bestreiten den zweiten Spieltag / BC Royal 2 unverändert auf Platz fünf

Don-Bosco-Damen an der Tabellenspitze

Archivartikel

Viernheim.Die Badenliga-Damen waren bei ihrem zweiten Bowling-Wettkampf gefordert. Ebenso spielten die Badenliga der Herren sowie die beiden Landesligen. Aus USC-Reihen waren sieben Teams am Start. Spielorte waren für die Badenliga Viernheim und für die Landesligen eins und zwei Ludwigshafen.

In der Badenliga Damen hatten die Tabellenführer Eintracht Käfertal das Pech, in Unterzahl antreten zu müssen und so keine Chance, ein Spiel zu gewinnen. Gegen Eagles Heidelberg unterlagen sie 1510:2012 und gegen Don Bosco G/S 1522:1972, womit sie auf den letzen Tabellenplatz zurückfielen. Die Don-Bosco-Damen nutzten die Schwäche der Konkurrenz aus und übernahmen die Tabellenführung in der Badenliga.

Eintracht Käfertal: Tanja Kowalski (1085 Pins), Daniela Di Nunzio (990) und Ingeborg Glück (956).

Don Bosco G/S: Denise Rohr (1114 Pins), Petra Rödel (980), Ines Jung (967) und Petra Egner (904).

BC Royal startete in der Badenliga der Herren als Tabellenvierter in den zweiten Spieltag, konnte mit zwei Siegen gegen BTT und BC 69 Pforzheim alle acht Punkte für sich verbuchen. Sie verbesserten sich auf den zweiten Tabellenplatz. BTT konnte in der zweiten Serie BC Condor Mannheim mit 2456:2321 Pins schlagen und alle sechs Punkte verbuchen. Das Team verbesserte sich auf den vierten Tabellenplatz.

BC Royal: Peter Blaesing (1353 Pins), Sascha Birk (1267), Thorsten Knoll (1262) und Kai Barzen (1157).

BTT: Levin Breit (1259 Pins), Stefan Wallner (1241), Tim Lindacher (1237) und Patrick Keil (1083).

In der ersten Landesliga hat das Team von Don Bosco G/S als Tagesbester mit 2360:2144 dem MBC Mannheim acht Punkte und in der zweiten Serie dem BC Comet 2330:2230 sechs Punkte entführt und die Tabellenführung übernommen. Die Herren von BC Royal 2 besiegten in der ersten Serie BSG Karlsruhe mit 2133:1900 und konnten alle acht Punkte erspielen. In der zweiten Serie trafen sie auf BC Bowlers Inn und gaben mit 2368:2434 alle Punkte ab. Sie blieben Tabellenfünfter.

Don Bosco G/S: Matthias Gehring (1193 Pins), Michael Lauser (1176), Werner Gehring (1175) und Marcel Jung (1146).

BC Royal 2: Stefan Fackel-Kretz (1186 Pins), Bernd Frey (1162), Uwe Kolbenschlag (1160) und Robert Schroth (1093).

In der zweiten Landesliga spielte das Team von BC Angels in der ersten Serie gegen Apollo Kurpfalz Mannheim. Bei dem 1885:2006 konnten zwei Punkte erzielt werden. In der zweiten Serie trafen sie auf BSG 1980 Mannheim, und ihnen gelangen mit 1981:1849 Pins zwei Siege und ein Remis. Sie blieben damit auf Rang sechs der Tabelle.

BC Angels: Christian Kenke (1025 Pins), Lars Wagner (982), Andreas Preiser (509 /3 Spiele), Thomas Jung (483/3), Gerd Kugler (456/3) und Jürgen Leithner (412/3). red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional