Viernheim

Feuer Ein Schwerverletzter nach Brand von Sozialwohnung

Drehleiter im Einsatz

Archivartikel

Viernheim.Bei einem Wohnungsbrand in der Friedrich-Ebert-Straße hat am Dienstagvormittag ein 73-Jähriger eine schwere Rauchvergiftung erlitten. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann ins Krankenhaus, ist aber inzwischen außer Lebensgefahr. Alarmiert wurde die Feuerwehr um 11.18 Uhr, berichtete deren Sprecher Lucas Haas auf Anfrage. Daraufhin rückte ein erweiterter Löschzug mit knapp 30 Einsatzkräften

...

Sie sehen 42% der insgesamt 948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional