Viernheim

Instandsetzung Kaltbauweise ersetzt das frühere Blow-Patcher-Verfahren / Raiffeisen- und Industriestraße als Versuchsstrecken

Dünne Asphaltschicht statt Flickenteppich

Archivartikel

Viernheim.Heute wird es in der Industriestraße zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und Neuer Weg zu Behinderungen kommen. Grund ist eine Fahrbahnsanierung, weshalb die Strecke den ganzen Tag über jeweils in eine Richtung gesperrt sein wird. Dass in Viernheim solche Arbeiten gibt, ist nicht neu, die Art der Durchführung schon.

Anstatt des Blow-Patchers findet das DSK-Verfahren Anwendung. Die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel