Viernheim

Aktion Heute offizielle Eröffnung mit der Rheuma-Liga auf der Minigolf-Anlage / Morgen Familiensporttag im Erholungsgebiet West

Ehrenamt einen Monat im Mittelpunkt

Archivartikel

Viernheim.Heute beginnt der „Monat des Ehrenamts“ in Viernheim – der Familiensporttag am morgigen Sonntag ist einer der Höhepunkte des Monatsprogramms. Von 11 bis 17 Uhr können im Familiensportpark Badminton oder Basketball, Cheerleading oder Calisthenics, Tennis oder Torwandschießen, Klettern oder Karate, Frisbee oder Fitness ausprobiert werden.

Beim Familiensporttag sind viele Vereine dabei, um sich und ihr Angebot vorzustellen. So ein ehrenamtlicher Einsatz zum Wohl der Gemeinschaft wird in Viernheim groß geschrieben und soll in den nächsten vier Wochen beim „Monat des Ehrenamts“ verstärkt im Mittelpunkt stehen. Vereine, Selbsthilfegruppen, Institutionen und Initiativen beteiligen sich entweder mit geplanten Veranstaltungen oder haben neue Aktionsideen für den Zeitraum 1. bis 30. September entwickelt.

Dazu gehört die Frühstückstafel am 22. September. Die Ehrenamtlichen der Pfarrei St.-Hildegard-St.-Michael organisieren ein großes Frühstück auf dem Apostelplatz, der Erlös ist für den Neubau des Schwester-Paterna-Hospizes bestimmt.

Eine Woche später gibt es wieder Frühstück in der Innenstadt, wenn die Tafel am bundesweiten „Tafeltag“ über ihre Arbeit informiert. Im Ehrenamtsmonat gibt es auch zwei musikalische Jubiläumsauftritte: Der Kinderchor St. Michael feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einem Musical am 23. September. „Der kleine Tag“ wird zusammen mit dem Kirchenchor und dem Jugendchor der evangelischen Gemeinde auf die Bühne gebracht. Eine Woche später gibt der MGV Liederkranz ein Konzert zum 130-jährigen Bestehen. Frauenchor und evangelischer Posaunenchor unterstützen die Sänger im Museumsgarten. Die Jusos haben ihre Poetry-Slam-Veranstaltung dem Motto „Demokratie heißt mitgestalten“ angepasst. Die Beiträge bei dem Dichterwettstreit am 8. September stehen unter der Überschrift „Was ist für dich Demokratie?“. Sportlich wird nach dem Familiensporttag morgen vor allem am dritten Septemberwochenende einiges geboten. Der TSC Rot-Weiß veranstaltet seine Tanzsporttage im Clubheim, im Waldstadion richten die Leichtathleten des TSV Amicitia am 15. September die Mehrkampf-Kreismeisterschaften aus. Außerdem haben die Handballer ihren ersten Heimspieltag. Am 16. September findet das 25. Kurpfalzturnier des Judo-Clubs statt.

Vorträge zu Gesundheitsthemen

Selbsthilfegruppen laden über den Aktionszeitraum zu Vorträgen ein, von Schlafapnoe über Demenz bis zu Vereinsrecht und Festorganisation reichen die Themen. Der Treff im Bahnhof hat ein ganzes Wochenende geplant, am 21., 22. und 23. September gibt es Kindertheater, Fotoausstellung, Musikabende und das Familien-Spielefest.

Offiziell wird der Monat des Ehrenamts heute um 15 Uhr eröffnet. Bürgermeister Matthias Baaß besucht dazu die Rheuma-Liga an der Minigolf-Anlage. Die Selbsthilfegruppe, die sich regelmäßig zu Wasser- und Trockengymnastik trifft, feiert dort ihr 30-jähriges Bestehen.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional