Viernheim

Verkehr AMS beim Wettbewerb um Radkilometer vorne dabei

Ein Plus beim Schulradeln

Viernheim.Hessens Schüler radeln immer fleißiger: 127 Schulen aus Hessen und Mainz beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb „Schulradeln“ – fast die Hälfte mehr als im Vorjahr (89 Schulen). Auch die Kilometerzahl legte von 800 000 auf 1,2 Millionen zu. Wirtschafts- und Verkehrsstaatssekretär Mathias Samson hat die Siegerteams ausgezeichnet – und die Albertus-Magnus-Schule war erneut dabei.

Doppelsieger in den Kategorien „radelaktivste Schule“ und „größtes Team“ wurde die Gerhart-Hauptmann-Schule aus Griesheim mit 89.486 geradelten Kilometern und 1.581 Teilnehmenden. Bei der Kilometerzahl folgten ihr die Albertus-Magnus-Schule Viernheim und die Albrecht-Dürer-Schule Weiterstadt, die auch – hinter der Kurt-Schumacher-Schule aus Karben – Dritte in der Disziplin „Teamgröße“ wurde.

2019 wird das „Schulradeln“ sein fünfjähriges Bestehen feiern. Dann sollen neue Anreize für die radelnden geschaffen werden. Infos unter besserzurschule.de. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional