Viernheim

Kita Johannes XXIII. 3125 Euro zur Erweiterung des Gartens

Eltern überreichen einen Spendenscheck

Viernheim.Als die Eltern nachmittags die Kinder aus der Kindertagesstätte Johannes XXIII. abholen, bringen sie etwas mit: Der Elternbeirat überreicht einen Scheck über 3125 Euro an die Kita-Leitung. Das Geld wird für die Erweiterung des Gartens und den Kauf von Spielgeräten verwendet. Mit der Erweiterung um zwei Gruppenräume im Basement im vergangenen Jahr und 50 Kindern mehr in der Einrichtung war das Außengelände zu klein geworden.

Der Garten wurde um einen Teil des Pfarrgartens erweitert – allerdings fehlt es dort noch an passenden Spielgeräten. Der Elternbeirat hat die Kosten für Schaukel und Fußballtor und weitere Geräte – TÜV-geprüft und allen Normen entsprechend - zusammengestellt und rund 30 000 Euro veranschlagt.

Großspender gewonnen

Die Elternbeiräte konnten einige Großspender für das Projekt Außengelände gewinnen: Firmen, Vereine und andere Institutionen sagten ihre Unterstützung für die Anschaffung der Geräte zu. Die Eltern waren aber in den vergangenen Monaten auch selbst aktiv. „Kuchenverkauf, Flohmarkt, Möbelverkauf“ zählt die Vorsitzende des Elternbeirats, Ramona Heiland, auf. Die Spendenbox war bei allen Festlichkeiten in der Kita aufgestellt, zudem haben die Eltern direkt gespendet. Die Gesamtsumme, die die Eltern damit erwirtschaftet haben, beläuft sich auf 3125 Euro – und die überreichten die Eltern an die Kindertagesstätte und Leitern Elisabeth Schmitt.

Insgesamt steht das Spendenbarometer bei rund 21 500 Euro. „Wir sind noch nicht am Ziel…“ freut sich Ramona Heiland, wenn die Spendenkasse weiterhin gefüllt wird. Die neuen Spielgeräte werden bestellt und aufgestellt, wenn es die Witterung zulässt.

Wer das „Projekt Außengelände“ mit einer Spende unterstützen will, kann auf das Konto der Pfarrei Johannes XXIII. mit der IBAN DE 72 5095 1469 0013 0250 03 unter Angabe des Verwendungszwecks „Außengelände Kita“ spenden. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional