Viernheim

Leichtathletik Rund 230 Teilnehmer bei Bahneröffnung im Waldstadion am Start

Emilie Meier siegt überlegen

Archivartikel

Viernheim.Am Maifeiertag veranstalten die Leichtathleten des TSV Amicitia Viernheim traditionell ihre Bahneröffnung im Waldstadion. Zum 44. Mal absolvierten Sportler aus der ganzen Region Sprung-, Wurf- und Laufdisziplinen.

Für den Höhepunkt aus Viernheimer Sicht sorgte am Mittag Emilie Meier. Die Nachwuchssprinterin gewann die 100 Meter in der Altersklasse der weiblichen Jugend U18 überlegen. In 12,31 Sekunden ließ sie die Konkurrenz mehr als fünf Zehntelsekunden hinter sich.

Mit dieser Leistung qualifizierte sich Emilie Meier bereits im ersten Lauf des Jahres für die deutschen Jugendmeisterschaften, die Ende Juli in Ulm stattfinden. Bei den Aktiven machte insbesondere Dennis Edelmann auf sich aufmerksam. Der 24-Jährige vom USC Mainz stieß die 7,26 Kilogramm schwere Kugel 16,95 Meter weit. Damit holte er sich mit sieben Metern Vorsprung den Sieg.

Mit alter Technik über die Latte

Ältester Starter des Tages war Volkmar Herrmann. Der 1955 geborene Athlet der MTG Mannheim überquerte die Latte im Hochsprung mit der Straddle-Technik. Dabei dreht der Springer sich über der Matte. Herrmann übersprang 1,35 Meter und holte sich damit den Sieg in der Männerklasse.

Eine Woche vor den Einzelmeisterschaften des Kreises Bergstraße fanden im Viernheimer Waldstadion bereits die Titelkämpfe über die Hürdenstrecken statt. Überragender Athlet war dabei David Hügel von der LG VfL/SSG Bensheim in der Altersklasse M15. Die 80 Meter sprintete er in 11,89 Sekunden.

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen insgesamt 229 Teilnehmer aus 32 Vereinen an den Wettkämpfen teil. Für die reibungslose Umsetzung des Programms sorgten mehr als 40 Kampfrichter und Helfer. Die Athleten, Betreuer und Zuschauer wurden an einem Verkaufsstand des TSV Amicitia mit Speisen und Getränken versorgt.

Der stellvertretende Abteilungsvorsitzende Florian Babylon zeigte sich nach Abschluss der Veranstaltung sehr zufrieden: „Die Bahneröffnung war wie jedes Jahr ein voller Erfolg.“ Babylon dankte den Teilnehmern sowie den Helfern.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional