Viernheim

Ernte Verein Solawi informiert bei Tag des offenen Gartens

Erfahrungen mit vielen Nutzpflanzen

Viernheim.Der Verein Solidarische Landwirtschaft (Solawi) veranstaltet am Samstag, 15. Februar, von 11 bis 15 Uhr auf seinem Gelände einen Tag des offenen Gartens. Dabei blicken laut einer Ankündigung 40 „Ernteteiler“ auf das erste Jahr seit der Gründung des Vereins Anfang 2019 zurück. Die Mitglieder berichten von „spannenden Erfahrungen mit mehr als 100 verschiedenen Nutzpflanzen“. Dabei geht es um die überschaubaren Ernten im kalten Frühjahr, die „überwältigende Fülle“ im Hochsommer sowie um das, was jetzt im Winter noch produziert werden kann. Die Verantwortlichen wollen mit Interessierten ins Gespräch kommen, gemeinsam eine Kleinigkeit essen, trinken und diskutieren. Gelegenheit dazu bietet sich am Lagerfeuer, zwischen den Beeten oder bei den Schafen und Hühnern.

Die Weg zu dem Gelände des Vereins Solawi führt über den ersten Feldweg, der nach dem Stadtausgang rechts vom Wiesenweg abgeht. Da es direkt vor Ort nicht viele Parkmöglichkeiten gibt, bitten die Organisatoren darum, am Stadtrand zu parken oder mit dem Fahrrad zu kommen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional