Viernheim

Wirtschaft Erdt-Gruppe überprüft Körpertemperatur der Belegschaft mit fest installiertem Scanner / Umfassende Hygienekonzepte in Corona-Zeiten

Erst nach dem Pieps beginnt die Arbeit

Archivartikel

Viernheim.Direkt neben dem Eingang zur Produktionshalle hängt der kleine Apparat. Jeder Mitarbeiter schaut kurz auf das Gerät, das in Millisekunden die Körpertemperatur misst. Es piepst, die grünen Lampen leuchten, und die Mitarbeiter können an ihren Arbeitsplatz. „Man muss wirklich nur kurz den Kopf hinhalten“, erklärt Daniel Adler das intuitive Fiebermess-System.

Die Erdt-Gruppe, die zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional