Viernheim

Kleingärtner Erdbeerfest lockt rund 1000 Gäste

Erwartungen übertroffen

Archivartikel

Viernheim.Pünktlich zum Erdbeerfest des Kleingärtnervereins am Forst kam der Sommer nach Viernheim. Zu der beliebten Veranstaltung kamen am Wochenende etwa 1000 Gäste. Das übertraf alle Erwartungen. Die Besucher wurden mit Erdbeerkuchen, Erdbeeren mit Sahne, Erdbeerbowle, ja sogar erstmals auch mit Erdbeerbier verwöhnt. Von den 150 Mitgliedern des Vereins waren 60 als Helfer aktiv, denn auch die Spezialitäten aus der Küche waren gefragt, vor allem der Gärtnereintopf.

An einer Hüpfburg und beim fantasievollen Schminken hatten auch die Kinder ihre Freude. Für gute Stimmung am Abend sorgte das Modern Sound Party Trio mit der Sängerin Coralie. Es war ein Fest inmitten blühender Gärten. Die Kleingärten sind sehr begehrt, wie auch die vielen Interessenten auf der Warteliste des Vereins belegen. Der Vorstand mit dem Ersten Vorsitzenden Kai Lieser, dem Zweiten Vorsitzenden Thomas Severin und der Geschäftsführerin Sonja Schmidt achtet darauf, dass die Parzellen gut gepflegt und richtig bewirtschaftet werden.

Durch Vorstandstreffen im Kreis Bergstraße sowie durch Fachvorträge und praktische Lehrgänge erhalten die Mitglieder regelmäßig neue Anregungen. Schon jetzt plant der Vorstand ein weiteres großes Ereignis: Am 14. September lädt er ein zu „Rock am Forst“ mit den Bands Heilige Dämonen, Fräulein Tonspur und Krankenkasse. Der Vorverkauf läuft bereits beim „Kiosk Veernemer Treffpunkt“ in der Francoville-Straße und beim „Kiosk Wendel“ in der Theodor-Heuss-Allee. . H.T

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional