Viernheim

Fußball Viernheimer Frauen treten in Derendingen an

Etwas Zählbares mitnehmen

Archivartikel

Viernheim.Morgen um 14 Uhr gastieren die Fußballfrauen des TSV Amicitia beim TV Derendingen und wollen etwas Zählbares mitnehmen. Die Viernheimerinnen haben mit dem Start der Rückrunde neuen Mut geschöpft, die Klasse zu halten. Dem Dreier gegen FV Bellenberg folgte zwar eine Niederlage gegen den Tabellendritten Hegnach.

Aber dann landete das Team von Patrick Kloskalla und Markus Rohr einen Erfolg im Pokalwettbewerb. Beim Landesligist FC Wertheim-Eichel gewann Viernheim 10:0. Der Einzug in das Viertelfinale soll Auftrieb geben für die nächsten Aufgaben in der Liga. Das Trainerteam setzt auf die jungen Spielerinnen. „Von den Erfahrungen, die wir jetzt machen, werden wir später profitieren“, ist das Trainerteam sicher, dass man das Lehrgeld in der einen oder anderen Partie nicht vergebens bezahlt hat. So sollen die Punkte für den Klassenerhalt geholt werden, es sind sechs Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel